Allgemein

Bodybuilding in Afghanistan

Teil1

 

Teil2

 

Teil3

 

 

Meine Meinung zu den Teilen:

Für mich zeigt die Dokumentation eindrucksvoll wie gut wir es hier in Europe haben. Es ist nicht zu vergleichen mit wie wenig Protein und Kohlenhydraten sie auskommen müssen und welchen Überschuss wir haben. Diese Männer haben trotzdem so viel in diesem Sport erreicht, doch kommen leider nicht aus der Bevormundung der Studiobesitzer raus. Der Wille den Sport in dieser Gesellschaft zu machen muss riesig sein und trotzdem werden sie dafür so wenig entlohnt. Ich finde ihre Körper sehr beeindruckend und würde gerne verstehen, wieso sie sich so sehr quälen, obwohl sie dafür nicht belohnt werden.

 

Meinen Anerkennung haben diese Männer von mir und ich hoffe, dass sie durch diese Mauer von Bevormundung brechen können und ihr leben so leben, wie sie es sich vorstellen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Dir könnte auch folgendes gefallen

1 Kommentar

  • Dennis 14. Juli 2011 at 18:44

    Die Dokumentation gefällt mir. Man bekommt einen guten Eindruck in das harte Leben dieser Sportler und macht sich selber Gedanken wie gut man es doch hier in Deutschland hat. Diese Jungs haben meinen Respekt!!

  • Antwort schreiben