Allgemein

Proteinshaker | Diese 3 Kriterien muss ein Shaker erfüllen

3 Kriterien für einen guten Shaker:

1. Als aller erstes Kriterium würde ich den Preis nennen, denn nach ein paar Monaten sollte man seinen Shaker wechsel, da sich immer in irgendwelchen Ecken Dreck ablagert. Auch wenn du ihn immer ordentlich sauber machst. Deshalb sollte der Preis nicht über 5€ liegen. Es gibt viele gute Shaker unter 5€ und hier macht der Preis nicht auch unbedingt die Qualität aus, wie bei anderen Produkten.

2. Als zweites sollte meiner Meinung nach der Shaker sehr einfach aufgebaut sein ohne viele Extra’s. Für mich braucht ein Shaker nur den Behälter, das Sieb und den Deckel und mehr nicht. Alles andere wäre für mich nur lästig immer wieder neu sauber zu machen und mich echt nerven. Deshalb kauf und empfehle ich nur solche einfachen Shaker. Meine Kaufempfehlung findest du weiter unten im Artikel.

 

3. Dann habe ich letztens angefangen einen dunklen Shaker zu benutzen, dass heißt einen, dessen Behälter Schwarz ist mit Skalierungsseite. Für mich ist das echt von Vorteil, da die Shakes sonst etwas unappetitlich aussehen (vor allem für Außenstehende). So sieht der Proteinshake recht stilvoll aus und es kommen auch keine unnötigen Kommentare von Außenstehenden, die nichts mit einer so gesunden Ernährung am Hut haben.

 

Meine Kaufempfehlung:

Ich empfehle den ESN Shaker aus dem Fitmartshop. Er passt perfekt in meine Kriterien für einen guten Shaker und kostet sogar nur 3,90€ zzgl. Versand. Es ist nicht der oben abgebildete Proteinshaker. Hier der Link zum Shaker im fitmart.de Shop: hier

 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Dir könnte auch folgendes gefallen

Kein Kommentar

Antwort schreiben