Allgemein, Der Anfänger Guide

Wie viel Muskelmasse kann ich in kurzer Zeit aufbauen?

Einleitung

Dieser Artikel ist vor allem den Anfängern unter euch gewidmet. Ich möchte ein sehr wichtiges Thema behandeln. Durch die vielen Mails die mich erreicht haben, bin ich der Auffassung, dass wirklich viele Anfänger einer falsche Ansicht bezüglich dieses Themas haben. Es geht um den möglichen Muskelmasse-Gewinn nach einer schon recht kurzen Trainingszeit. Dieser Artikel wird rein aus meiner persönlichen Sicht betrachtet, bei der meine Erfahrungen und die Erfahrungen von vielen Trainings-kollegen eine Rolle spielen.

Was bedeutet für mich eine kurze Trainingszeit

Eigentlich kann man selbst mehrere Jahre im Bodybuilding als nicht sehr lange Trainingszeit deuten. Viele Profisportler oder alte Hasen in diesem Sport werden dies bestätigen. Selbst nach einem Jahr Trainingserfahrung kann man die Trainingsintensität noch um einiges steigern. Auch die Phase der Optimierung von Ernährung und Regeneration kommt erst später. Es gibt also mehrere Gründe, wieso selbst mehrere Jahre nicht unbedingt als lange Trainingszeit in diesem Sport gelten, doch möchte ich im heutigen Artikel verstärkt auf die ersten Wochen und Monate im Bodybuilding eingehen.

Wie viel Muskelmasse kann ich in wenigen Wochen aufbauen?

Eine recht schwierig zu beantwortende Frage, da wirklich jeder Mensch verschiedene genetische Voraussetzungen hat. Auch die Motivation und finanzielle Mittel könnten unterschiedlicher nicht sein. Ich geh nun einfach Mal vom deutschen Durchschnitt bei den finanziellen Mitteln aus. Motivation für das perfekte Training und die perfekte Ernährung setze ich bei 100% an. Zusätzlich gehen wir davon aus, dass es sich bei dem Sportler um das genetische Mittelmaß handelt. Wenn man von diesen Voraussetzungen ausgeht, könnte man in 4 Wochen bestimmt an die 2,0 kg Muskelmasse aufbauen. Dies ist natürlich eine reine Schätzung und ich kann es niemanden versprechen. Auch wird ein Sportler niemals nur Muskelmasse aufbauen ohne dabei nicht gleichzeitig ein wenig Fett mit anzusetzen. Eine Gewichtssteigerung von 5 – 6kg ist nicht unrealistisch in 4 Wochen, dabei baut man aber Muskel – Fett und auch Wassermasse mit auf.

Wie viel Muskelmasse kann man in 6 Monaten aufbauen?

Wenn man von den gleichen Voraussetzungen wie bei dem Abschnitt davor ausgeht, dann könnte man proportional gesehen mit einem Muskelmasseaufbau von 12,0 kg rechnen. Ich denke aber, dass 12kg ein starker Brocken sind. Ich würde nach 6 Monaten eher einen Wert von 8 kg ansetzen. Auch diese sind sich hart zu erarbeiten und auch nur Personen mit einem ausgeprägten Willen werden dies erreichen. Als fortgeschrittener Sportler mit schon guten Trainingserfolgen kann man nicht mehr in dem Maß an Muskelmasse aufbauen! Es wird immer schwieriger, je näher man dem genetischen Limit kommt.

Fazit

Mit einem sehr stark ausgeprägtem Willen, dem richtigen Wissen und durchschnittlichen genetischen Voraussetzungen lässt sich in diesem Sport in der Anfangszeit viel erreichen. Traumvorstellungen von 1kg Muskelmasse pro Woche werden jedoch ausbleiben. Leider haben vermehrt Anfänger diese Illusion im Bodybuilding.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Dir könnte auch folgendes gefallen

Kein Kommentar

Antwort schreiben