Allgemein, Artikel für Hardgainer, Supplemente

Weight Gainer selbst machen – Anleitung und Rezeptvorschläge

Sehr beliebt sind die sogenannten Gewichtsvermehrer bei schlanken Sportler und Anfängern. Ob es immer Sinn macht ist eine Frage, die sich jeder selbst beantworten muss. Ich möchte euch im Heutigen Artikel eine Möglichkeit vorstellen, wie ihr die oft überteuerten Weight Gainer selbst machen könnt und wie ihr sie auf jede spezielle Situation anpasst.

Bestandteile von Weight Gainern

Auf dem Markt sind die meisten Weight Gainer minderwertig und überteuert. Einen hochwertigen Weight Gainer stellt zum Beispiel  „BSN Syntha-6 (Amazon)“ dar. Einen Erfahrungsbericht dazu von mir findest du hier: Erfahrung zu BSN Syntha-6. Diesen könnte man sich mit etwas Aufwand jedoch selbst günstiger herstellen, wobei man den unglaublich leckeren Geschmack nicht erreichen wird. Man braucht für die Herstellung eines guten Weight Gainers eine ausreichend hochwerige Proteinquelle und langkettige Kohlenhydrate, also keine Einfachzucker.

Meine Zutaten-Empfehlungen wären diese hier:

hochwertiges Wheyprotein: Whey Gold Standard ,

und für die Kohlenhydrate würde ich je nach Situation entweder mir Haferflocken klein mahlen/schreddern oder das Glucofast von Peak empfehlen. In welchen Situationen nimmt man nun was? In Situationen wo der Shake dafür gedacht ist, dass du schnell die Energie aufnimmst (z.B. direkt nach dem Training), solltest du den Weight Gainer mit dem Glucofast zubereiten. Dieses geht schnell ins Blut und füllt deinen Glykogenspeicher rasch auf.

Wenn du den Weight Gainer eher als Zwischenmahlzeit zubereitest, dann solltest du ihn mit den gemahlenen Haferflocken einnehmen. Diese werden von deinem Körper länger aufgespalten und du erhöhst den Insulinspiegel nicht so drastisch in kurzer Zeit.

Je nach Geschmack . .

können noch verschiedenste Zutaten beigefügt werden. Natürlich wird ein Wheyprotein in seiner bevorzugen Geschmacksvariante gewählt. Ergänzend können noch Bananen, Äpfel und weitere Früchte gemahlen hinzu gegeben werden. Ich persönlich mag die Shakes mit kleinen Knuserkeksen besonders. Es ist immer wieder ein Highlight, wenn man ein solches zerkaut. Da würden sich natürlich Kekse zerhackt anbieten.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Dir könnte auch folgendes gefallen

2 Kommentare

  • Raphael Sutter 25. März 2013 at 23:22

    Interessanter Beitrag! Leider ist er nicht ganz korrekt. Syntha-6 ist ein Mehrkomponentenprotein. Der Weight Gainer von BSN heisst True Mass.

    Sportliche Grüsse

    Raphael Sutter

    • Patrick Böttcher 28. März 2013 at 13:28

      Hi Raphael,
      danke für deinen guten Kommentar. Du hast laut Herstellerbeschreibung schon recht, jedoch hat das Syntha-6 einen Kohlenhydratanteil von rund 50% und ist für mich daher kein Protein mehr. Als hochwertigen Weight Gainer sehe ich es jedoch gerne. Auch Mic sagt:“Man sollte es aber nicht als echtes Eiweiß-Pulver ansehen!“.

      Sportliche Grüße,
      Patrick

    Antwort schreiben