Allgemein

Bodybuilding greift dein Herz an, was kannst du dagegen tun?

Was? Wirklich? Wie meinst du das? Ich möchte in diesem Artikel über eine Nebenwirkung des Bodybuilding berichten und eventuelle Gegenmaßnahmen erläutern. Der Herzmuskel wächst durch das intensive Krafttraining. Hört sich doch eigentlich recht gut an, oder? Leider ist dies nicht gewünscht.

Der Herzmuskel ist mit einer der stärksten Muskeln und hat bei einem durchschnittlich trainierten Fitnesssportler und Ausdauerathlet seine optimale Funktion erreicht. Der Muskel arbeitet dein Leben lang und du solltest alles geben, damit er möglichst nicht unnötig beansprucht wird.

Durch das Krafttraining und Gewichte stemmen wächst das Herz. Die ständige kurze und intensive Belastung beim Training sind sehr belastend für deinen gesamten Kreislauf.

Wie kannst du dein Herz schonen?

Es kommt natürlich die Frage auf, wie man sein Herz schonen kann und dafür sorgt, dass es nicht weiter wächst. Es gibt einige sehr wirkungsvolle Methoden, die aber nicht so beliebt sind in der Bodybuilding Szene. Zum Einen wäre das ein regelmäßiges Ausdauertraining zusätzlich zum Kraftsport. Die meisten Bodybuilder scheuen sich vor dieser Einheit, aber sie ist enorm wichtig. Dein Herz wächst nicht, da du den intensiven kurzen Belastungen die langen Cardioeinheiten entgegensetzt. Ein optimales Lauftempo erreichst du, wenn du während des Laufens noch mit einem Partner entspannt reden könntest.

Aber auch die richtige Atmung ist wichtig um dein Organismus zu schützen. Bei einer falschen Atmung können die Arterien verstopfen und die erhöhst das Herzinfakt-Risiko drastisch. Ich habe einen ausführlichen Artikel dazu verfasst. Du findest ihn hier: Die Atmung macht den Unterschied

Folgen von überhöhten Anstrengungen für das Herz

Sport in Maßen und vorallem bei einer gesunden Ausführung ist und bleibt gesund. Man beugt vielen Erkrankungen vor oder verhindert eine Verschlimmerung. Jedoch kann man sich auch sehr großen Schaden zufügen, wenn man zum Beispiel bei einer Krankheit trainieren geht. Es kann unter Anderem zu einer Herzmuskelentzündung kommen, welche sehr leicht schwere Folgen nach sich ziehen kann bis hin zum Tod. Wenn du dich hierzu weiter informieren möchtest, würde ich dir diesen Artikel empfehlen: Wikipedia: Sportherz

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Dir könnte auch folgendes gefallen

2 Kommentare

  • Elli 5. Januar 2013 at 17:23

    Hallo Patrick,

    Ich wusste ja, dass es sinnvoll ist zum Kraftsport Ausdauertraining zu betreiben, aber dass es solche Auswirkungen haben kann, wenn man es nicht macht, habe ich jetzt erfahren. Dann eignet sich ein Fahrradergometer nicht nur für die Allgemeine Fitness, sondern auch als Zusatz zum Krafttraining. Danke für den hilfreichen Beitrag! Ich habe ihn hier verlinkt:

    http://www.cross-heimtrainer.de/welche-muskeln-werden-auf-dem-heimtrainer-fahrrad-trainiert/

  • Folgende Muskeln werden auf dem Heimtrainer Ergometer trainiert 15. Dezember 2014 at 13:24

    […] zu den knappen und intensiven Einheiten des Krafttrainings. Mehr zu diesem Thema kannst Du bei bodybuilding-experience.com […]

  • Antwort schreiben