Artikel zum Training

Mehr Muskelwachstum mit abgefälschter Ausführung als Intensitätstechnik?

Achte auf eine saubere Ausführung. Fälsche nicht bei schweren Gewichten ab. Nimm bevor du etwas nicht sauber ausführen solltest, lieber leichtere Gewichte!

Doch ist dieses Denken immer am Produktivsten für den Muskelaufbau? Aufgrund eines interessanten Artikel auf got-big.de zu diesem Thema war ich doch an dieser Fragestellung interessiert. Bisher war ich auch immer der Meinung, dass ein sauberes Training immer besser für den Muskelaufbau ist. Ich möchte in diesem Artikel also darauf eingehen, wann und wie man eine abgefälschte Ausführung verwenden kann und für wen es am ehesten geeignet ist.

Welche Übungen eignen sich für eine leicht abgefälschte Ausführung?

Es ist ganz klar zu sagen, dass Übungen wie Kreuzheben oder Kniebeuge keinesfalls falsch ausgeführt werden sollten, denn diese könnten zu dauerhaften Schäden an der Wirbelsäule führen. Ich würde allgemein keine Übung bei der empfindliche Bereiche beansprucht werden, absichtlich falsch ausführen. Zu den empfindlichen Bereichen würde ich die Gelenke und den unteren Rücken insbesondere zählen.

Übungen bei denen ich mir eine abgefälschte Ausführung gut vorstellen könnte:

  • Bankdrücken mit Kurzhanteln
  • Rudern vorgebeugt mit Kurzhanteln
  • Bizepscurls mit Kurzhanteln

 

Es gibt mit Sicherheit weitere Übungen, wo man eine unsaubere Ausführung absolvieren könnte, aber ich wollte meine ersten Gedanken einfangen. Wieso kann ich es mir genau bei diesen Übungen am ehesten vorstellen? Zuerst einmal sind dies alles freie Übungen und man führt sie nicht an Geräten aus. Dieser Fakt lässt einen größeren Spielraum für eine gute Ausführung zu. Auch sind keine empfindlichen Bereiche in Gefahr, wenn man die Übung etwas unsauberer ausführt. Die negativen zusätzlichen Wiederholungen über eine positive unsaubere Ausführung können erheblich zum Muskelaufbau beitragen.

Wann kann man diese Methode ausprobieren?

Profi-Bodybuilder trainieren so gut wie bei jeder Übung unsauber und erzielen extreme Proportionen, jedoch..

wissen wir wohl alle wovon die unfassbaren Proportionen kommen. Jedenfalls ist es nicht zu empfehlen dauerhaft und bei jeder Übung unsauber zu trainieren! Viele Anfänger nehmen sich diese Sportler zum Vorbild und machen viel kaputt. Ich würde sogar behaupten, dass man als natural Athlet bei vielen Übungen mit unsauberer Ausführung kaum Muskelmasse aufbauen wird!

Ich würde es nur zeitweise als kleine Hilfe gegen eine Stagnation einsetzen. Im Laufe des Bodybuilding wird wohl jeder Sportler mal an eine Grenze geraten, wo er seine Trainingsgewichte nicht weiter steigern kann und nicht weiter weiß. Wenn man nicht als Anfänger, sondern als erfahrener Sportler an diesen Punkt kommt, würde ich diese abgefälschte Methode vielleicht in Betracht ziehen.

Für wen ist diese spezielle Ausführung geeignet?

Also Einsteigern ist grundsätzlich von einem solchen Training abzuraten! Es muss ein großer Erfahrungsschatz vorhanden sein um die richtigen Übungen auszuwählen und eine effektive Abfälschung einsetzen zu können. Auch muss man Muskelreize im Training richtig setzen können, welches erst ab dem Stadium eines Fortgeschrittenen Sportlers eintritt.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Dir könnte auch folgendes gefallen

Kein Kommentar

Antwort schreiben