Allgemein

Sommerpause, Mobile Version und Muskelregeneration

Die Temperaturn haben sommerliche Höhen erreicht und es wird immer unbequemer seine Zeit zu Hause zu verbringen. Dieses Jahr ist die berüchtigte Sommerpause zwar etwas später eingetreten, aber sie ist da. Was heißt das? In der Sommerpause wird im Vergleich zum Rest des Jahres sehr wenig im Internet gesurft und dementsprechend nehmen sich auch viele Blogger eine kleine Auszeit. Genau dieses Phänomen ist bei mir derzeitig auch eingetreten. Zusätzlich schreibe ich in den nächsten Wochen meine Semesterprüfungen, welches viel Lernen bedeutet. Deshalb möchte ich dich nur darüber informiert haben, dass ich die nächsten Wochen etwas weniger Artikel veröffentlichen werde. Wenn du dennoch unbedingt etwas zu einem bestimmten Thema lesen möchtest, bin ich jederzeit für deine Anregungen offen.

Bodybuilding-Experience auch am See/Strand oder unterwegs lesen

Es gibt auch eine mobile Version des beliebten Fitness- und Bodybuilding-Blogs. Die Artikel sind für das Smartphone optimiert und du kannst somit auch unterwegs immer durch das Archive stöbern. Eine echte Alternative wenn deine Freundin mal wieder ein Buch am See/Strand aufschlägt und du noch nach Lesematerial suchst. Auch kannst du mir immer eine Email schreiben und ich werde diese schnellstmöglich ausführlich beantwortet haben (:

Einwöchige Regenerationspause auch mal sinnvoll?

Immer mal wieder solltest du auch Mal eine einwöchige Trainingspause in deinen Trainingsplan einbauen. Du wirst merken das du mit viel mehr Energie zurück ins Training starten kannst und weiter voran kommst. Man sagt alle 10 Wochen ist ein guter Rhythmus für diese Auszeit. Dennoch ist es wichtig sich auch in dieser Zeit weiterhin sehr ausgewogen zu ernähren!

Also bis bald,

dein Patrick!

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Dir könnte auch folgendes gefallen

Kein Kommentar

Antwort schreiben