Allgemein

Fitness Sport und Ernährung

Wie ich in diesem Artikel euch bereits erklärte, erfreut sich der Fitness Sport immer größerer Beliebtheit. Im Zusammenspiel mit einem verbesserten Ernährungsverständnis interessieren sich immer mehr Menschen dafür, ihren Körper fit zu halten und ihren allgemeinen Fitnesslevel zu steigern. Gleichzeitig achten immer mehr Deutsche auch auf ihre Ernährung und gerade die vegetarische sowie vegane Szene profitiert maßgeblich von diesem Boom. Denn eine gute körperliche Fitness und eine ausgewogene Ernährung bringen viele unterschiedliche Vorteile mit sich.

Vorteile von Fitness Sport und ausgewogener Ernährung

Dass eine entsprechende Ernährung für den Trainingserfolg maßgeblich wichtig ist – vollkommen unabhängig von der aktuellen Trainings-Phase – haben mittlerweile wohl alle Sportler erkannt. Eine ausgewogene und gesunde Ernährung bringt aber auch viele weitere Vorteile wie beispielsweise: eine Steigerung der körperlichen Fitness, eine verbesserte Vitalität sowie mehr Energie, eine gesündere Ausstrahlung, Krankheitsprävention, Stressabbau und Gewichtsverlust. Auch eine Steigerung der Konzentration und der mentalen Leistungsfähigkeit ist zu beobachten.

In unserer urbanen Dienstleistungsgesellschaft werden immer mehr Tätigkeiten im Sitzen ausgeführt – häufig in Verbindung mit dem Starren auf einen Bildschirm. Bei dieser stundenlangen und ermüdenden Beschäftigung, die häufig auch noch mit großem Stress verbunden ist, steht der Körper unter großer Belastung. Laut einer Studie der „Techniker Krankenkasse“ nimmt der Anteil der Sportmuffel weiter dramatisch zu, obwohl dies gravierende Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann. Regelmäßiger Ausgleichssport fördert demnach die Gesundheit, das allgemeine Wohlbefinden und unterstützt den Körper bei der Krankheitsprävention. Zusätzlich ist belegt, dass durch sportliche Aktivität auch unser Hormonhaushalt positiv beeinflusst und insbesondere das Glückshormon Serotonin ausgeschüttet wird.

Durch Sport und Ernährung zu neuen Höchstleistungen

Auf Grund der positiven Einflüsse einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßigen sportlichen Aktivitäten lässt sich also nicht nur das Wohlbefinden steigern, sondern auch die Leistungsfähigkeit und insbesondere die Konzentration, verbessern. Daher ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Berufsgruppen sich intensiv mit diesen Themen auseinandersetzen. So beschäftigen sich immer mehr Unternehmen mit einem Fitnessangebot für Mitarbeiter sowie einer Verbesserung der Kantinen-Qualität. Auch Selbstständige, Freiberufler sowie Künstler sind auf diesen Zug aufgesprungen und auch Berufsgruppen wie Broker oder Trader sind immer häufiger, anstatt im Steak-House in gesünderen Lokalitäten anzutreffen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass rund um die „Wall Street“ in Manhattan immer mehr Salat-Bars eröffnen und auch in deutschen Großstädten siedeln sich immer mehr gesündere Restaurants und Lieferdienste an.

Eine ausgewogene Ernährung und genügend Bewegung helfen euch also, eure Trainingsziele zu erreichen und euer Wohlbefinden zu verbessern. Nehmt euch die Zeit und arbeitet euch in diese Thematiken intensiv ein, um den Erfolg aus euren jeweiligen Trainings-Phasen zu maximieren.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Dir könnte auch folgendes gefallen

Kein Kommentar

Antwort schreiben