Durchsuche die Kategorie

Artikel übers Doping

Artikel übers Doping

Kurze Stellungnahme eines Arztes zu Anabolika – Risiken und Nebenwirkungen

Einleitung

Der Reiz an Anabolika ist für fast jeden Sportler groß, denn sie versprechen schnelle Erfolge beim Muskelaufbau und der Muskeldefinition. Ich habe über Youtube eine kurze Stellungnahme von Univ. Prof. Dr. Paul Haber über dieses Thema gefunden und möchte sie dir in diesem Artikel zeigen.

 

Hier das kurze Video

 

Deine Meinung zählt

Also für mich bietet das Video einfach eine kurze und gute Stellungnahme eines Arztes. Was denkst du über dieses Video. Findest du es eher gut oder doch nur schlecht?

Allgemein, Artikel übers Doping

Wie schädlich sind Steroide?

Einleitung

Es gibt viele unterschiedliche Meinungen über Testosteron. Diese reichen von „Es ist ein Wundermittel ohne Nebenwirkungen“ bis „Du wirst sofort Tod umfallen!“. Meine Meinung dazu ist etwas differenzierter. Ich möchte dir in diesem Artikel probieren die Problematik mit dem Testosteron so nah wie möglich zu bringen und dir die Nebenwirkungen auflisten.

Was sind Steroide?

Steroide oder auch anabole Steroide genannt sind Präparate, die vor Allem Hochleistungssportler einnehmen. Die Einnahmedosen sind dabei sehr unterschiedlich. Ausdauersportler nehmen meist ein geringes Vielfach der natürlichen Testosteronproduktion, wobei Kraftsportler bzw. Bodybuilder meist ein unglaublich hohes Vielfaches der eigenen Produktion einnehmen.

Welche Nebenwirkungen haben Steroide/Anabolika?

Bekannte Nebenwirkungen von Anabolika variieren je nach Dosis und Dauer der Einnahme.

  • Leberschäden (Hauptsächlich bei oral verabreichten Steroiden)
  • Fokal segmentale Glomerulosklerose, eine bestimmte Form der Schädigung der Nierenkörperchen, die zu einem chronischen Nierenversagen führen kann.
  • Krebs nach längerem Konsum, besonders durch Steroide sogenannter „Underground-Labs“
  • Verstärkung von Aggressionen / leichtere Reizbarkeit
  • Schrumpf der Hodengröße auf 50% des Normalzustandes
  • Wachstum der Gedärme und vor Allem des Herzens
  • Psychotische Episoden (Angstpsychosen, Verfolgungswahn etc.) und schwere Depressionen bis zum Suizid nach Absetzen der Steroide
  • Belastung des Kreislaufs aufgrund von erhöhtem Blutdruck
  • Störung des Hormonhaushalts (der Körper stellt weniger eigene Hormone her)
  • erhöhtes Risiko für Herzinfarkt durch Veränderung der Blutfettwerte
  • Bei noch wachsenden Jugendlichen führen Anabolika zu vorzeitigen Verknöcherungen noch wachsender Knorpelstrukturen (Abbruch des Wachstums bei geringerer Endgröße)
  • Virilisierung bei Frauen („Vermännlichung“: tiefe Stimme, Körperbehaarung etc.)
  • starke Akne / Eiterpickel. Zerstörung der Hautoberfläche.
  • Hodenatrophie und gestörte Spermaproduktion (wegen des gestörten, teilweise unterdrückten Hormonhaushaltes)
  • Bei genetisch vorbelasteten Personen beschleunigen sie den Prozess des Haarausfalls.
  • Psychische Nebenwirkungen (z. B.: Schlafprobleme, Stimmungsschwankungen, starke psychische Abhängigkeit; s. o.)

Quelle: Wikipedia – anabole Steroide

 Was denke ich über Steroide?

Steroide sind meiner Meinung nach berechtigt illegal und sollten es auch bleiben. Es gibt keine Einnahme ohne Nebenwirkungen und man muss genau abwägen, ob man sie konsumieren sollte. Für mich steht fest, dass eine Einnahme zu risikoreich ist und zu starke Nebenwirkungen hat. Auch Stars konsumieren zum Teil Testosteron, aber sie bekommen es bestimmt „ungepunsht“ und werden ärztlich betreut. Auch wenn Profi-Bodybuilder Testosteron einnehmen, kann ich es zum Teil verstehen, denn sie verdienen extrem viel Geld damit. Trotzdem nehmen sie erhebliche gesundheitliche Schäden in Kauf und reduzieren ihre Lebensdauer erheblich. Im Hobby-Bereich kann ich eine Einnahme nicht verstehen. Die Nebenwirkungen setzen vielleicht nicht sofort ein, jedoch werden sie später auftreten und den Körper extrem schädigen. Was denkst du über Steroide? Ab wann ist eine Einnahme berechtigt?