Durchsuche die Kategorie

Artikel für Hardgainer

Allgemein, Artikel für Hardgainer, Supplemente

Weight Gainer selbst machen – Anleitung und Rezeptvorschläge

Sehr beliebt sind die sogenannten Gewichtsvermehrer bei schlanken Sportler und Anfängern. Ob es immer Sinn macht ist eine Frage, die sich jeder selbst beantworten muss. Ich möchte euch im Heutigen Artikel eine Möglichkeit vorstellen, wie ihr die oft überteuerten Weight Gainer selbst machen könnt und wie ihr sie auf jede spezielle Situation anpasst.

Bestandteile von Weight Gainern

Auf dem Markt sind die meisten Weight Gainer minderwertig und überteuert. Einen hochwertigen Weight Gainer stellt zum Beispiel  „BSN Syntha-6 (Amazon)“ dar. Einen Erfahrungsbericht dazu von mir findest du hier: Erfahrung zu BSN Syntha-6. Diesen könnte man sich mit etwas Aufwand jedoch selbst günstiger herstellen, wobei man den unglaublich leckeren Geschmack nicht erreichen wird. Man braucht für die Herstellung eines guten Weight Gainers eine ausreichend hochwerige Proteinquelle und langkettige Kohlenhydrate, also keine Einfachzucker.

Meine Zutaten-Empfehlungen wären diese hier:

hochwertiges Wheyprotein: Whey Gold Standard ,

und für die Kohlenhydrate würde ich je nach Situation entweder mir Haferflocken klein mahlen/schreddern oder das Glucofast von Peak empfehlen. In welchen Situationen nimmt man nun was? In Situationen wo der Shake dafür gedacht ist, dass du schnell die Energie aufnimmst (z.B. direkt nach dem Training), solltest du den Weight Gainer mit dem Glucofast zubereiten. Dieses geht schnell ins Blut und füllt deinen Glykogenspeicher rasch auf.

Wenn du den Weight Gainer eher als Zwischenmahlzeit zubereitest, dann solltest du ihn mit den gemahlenen Haferflocken einnehmen. Diese werden von deinem Körper länger aufgespalten und du erhöhst den Insulinspiegel nicht so drastisch in kurzer Zeit.

Je nach Geschmack . .

können noch verschiedenste Zutaten beigefügt werden. Natürlich wird ein Wheyprotein in seiner bevorzugen Geschmacksvariante gewählt. Ergänzend können noch Bananen, Äpfel und weitere Früchte gemahlen hinzu gegeben werden. Ich persönlich mag die Shakes mit kleinen Knuserkeksen besonders. Es ist immer wieder ein Highlight, wenn man ein solches zerkaut. Da würden sich natürlich Kekse zerhackt anbieten.

Allgemein, Artikel für Hardgainer, Artikel zum Training, Artikel zur Ernährung, Artikel zur Motivation

Schnell gesund zunehmen (Motivation, Ernährung, Sport, Regeneration)

Einer der größten Wünsche für junge Männer ist mehr Muskelmasse und von jetzt auf gleich einen perfekten Körper zu besitzen. Ich möchte in dem Artikel einige leider auf den Boden der Tatsachen wieder zurück bringen und zeigen, wie man am sinnvollsten schnell gesund zunehmen kann. Es gibt einige gute Bodybuilder Zitate, die den Weg des Bodybuildings sehr schön beschreiben und mich immer wieder motivieren.

„“Now if you are going to win any battle you have to do one thing. You have to make the mind run the body. Never let the body tell the mind what to do. The body will always give up. It is always tired in the morning, noon, and night. But the body is never tired if the mind is not tired.““

Die richtige Einstellung ist wichtig für den dauerhaften Erfolg

Natürlich kann jeder mit dem Krafttraining beginnen und probieren Muskelmasse aufzubauen, jedoch verlangt der saubere Sport ohne illegale Substanzen wie Steroide sehr viel Zeit und Geduld von dem Sportler ab. Um die Motivation auch später auf einem hohen Level zu halten und somit den Erhalt der Muskelmasse und weitere Erfolge zu gewährleisten, muss der Grund für diese große Aufopferung der Richtige sein. Ich bin mir bewusst, dass die Gründe für das Krafttraining bei vielen Anfängern genau bei den von mir negativen Gründen liegen. Es ist auch vollkommen nachvollziehbar, doch innerhalb der ersten 6 Monate sollte ein umdenken passieren.

Es sollte nicht primär einer dieser Gründe sein:

[badlist]

  • nicht um das weibliche Geschlecht zu beeindrucken
  • nicht um stark vor seinen Freunden zu wirken
  • nicht um anzugeben oder andere Personen fertig zu machen

[/badlist]

 

bessere Gründe wären:

[checklist]

  • um einen gesunden Lebensstil zu leben
  • um die körperlichen und geistigen Grenzen zu erfahren
  • , weil man den Sport lieben gelernt hat

[/checklist]

Die Ernährung um schnell gesund zuzunehmen

Die Ernährung ist eines der wichtigsten Kriterien, welches von den meisten Leuten außer Acht gelassen wird. Auch ich habe viel zu spät angefangen auf meine Ernährung zu achten und somit viel Zeit verschwendet, in der ich schon viel bessere Erfolge erzielen hätte können.

Ich habe auf Bodybuilding-Experience schon gute Übersichten zu der richtigen Ernährung gegeben. Deshalb werde ich sie dir einfach verlinken und kann dir nur ans Herz legen, dass du diese liest und verinnerlichst. Ein Ernährungsplan ist nicht unbedingt notwendig, jedoch kann er dir helfen, noch bessere Erfolge zu erzielen.

Schritt für Schritt zu mehr Muskelmasse:

[arrowlist]

  • Errechne dein Kalorienbedarf (z. B. mit Kalorienrechner)
  • Eine gute Ernährung einhalten (ausreichend Protein, gute Kohlenhydrate und Fette)
  • Dokumentiere deine Ernährung mit fddb.info (kostenlos und haben auch eine gute App)
  • Du solltest ca. 300 – 500 kcal über deinem Gesamtbedarf liegen
  • Sport gehört zum gesunden zunehmen. Die Sportart spielt dabei aber keine zu große Rolle.

[/arrowlist]

Welchen Sportarten eignen sich am Besten?

Die Sportart hat keine übergeordnete Rolle, obwohl eine höhere körperliche Belastung natürlich dazu führt, dass du schneller Muskelmasse aufbauen wirst. Meiner Meinung nach sind alle Kraftsport- und Kampfsportarten sehr gut für einen schnellen Zuwachs an Muskelmasse geeignet, da das Ausdauertraining zumindest beim Kraftsport eine untergeordnete Rolle spielt. Somit wirst du schneller zunehmen und nicht extrem definiert sein.

Usually there are people working out like 5 days a week. Do they have more time than you do? Is there a life less busy? It’s just a must for them. They must workout that way and they need that to turn that life change. So if you wanna make real progress. You got to look at your life in a different way. You got to say: „I take control of that process and not just hope it got to work out.

Wie wichtig ist die Regeneration?

Die Regeneration wird meist unterschätzt, doch wann wachsen die Muskeln wirklich? Während des Trainings? Nein, die Muskeln wachsen während der Ruhephasen. Beim Training reißen die Muskelstränge und der Körper bemüht sich diese so schnell wie möglich wieder zu „heilen“ und zu verstärken, damit sie nicht noch einmal reißen. Dieser Heilungsprozess benötigt meiner Meinung nach 3 – 5 Tage. Es ist wichtig den Muskel in diesem Zeitraum ausreichend Ruhe zu geben und nicht mit einem weiteren Training zu überlasten. Natürlich solltest du trotzdem zum Sport gehen, aber beim Krafttraining einen Split bevorzugen, dass der Muskel nur gering oder nicht beansprucht wird. Bei anderen Sportarten solltest du ganz normal zu deinem Training gehen, da dort meist keine spezifische Belastung nur eines Muskels stattfindet.

Fazit

Um schnell gesund zuzunehmen sind alle der Punkte wichtig (Motivation, Ernährung, Training und Regeneration). Ich kann dir nur sehr empfehlen dir eine vernünftige und erfahrene Person zu suchen, die schon gute Erfolge erzielen konnte. Es sind leider sehr viele schlechte bzw. falsche Informationen um Umlauf. Wenn du optimale Ergebnisse erzielen willst, dann kann ich dir Flavio Simonettis Ebook ans Herzen legen. Ich habe meine Erfahrung mit dem Muskel Entwickler in einem ausführlichen Artikel beschrieben.