Durchsuche die Kategorie

Artikel für Hardgainer

Allgemein, Artikel für Hardgainer, Artikel zum Training, Artikel zur Ernährung, Bücher, Magazine & Ebooks, Dein Sixpack-Guide!, Der Anfänger Guide

Meine Erfahrung zum Muskel Entwickler und Premium Coaching von Flavio Simonetti

Eine wirklich stark diskutierte Persönlichkeit ist wohl Flavio Simonetti. Auf den verschiedensten Plattformen hat Flavio im Bodybuilding unzählige Fans, aber es gibt auch starke Kritiker in Foren. Ich möchte weniger auf die Person Flavio Simonetti eingehen, da ich ihn nicht persönlich kenne, jedoch will ich in diesem Bericht sein Ebook „Muskel Entwickler“ und das „Premium Coaching“ betrachten.

Ich werde dieses Muskelaufbau Paket und seine einzelnen Bestandteile etwas genauer unter die Lupe nehmen. Meine Meinung ist weder erkauft noch durch andere Einflüsse verfälscht. Vorweg genommen: Das Premium Coaching kostet im Vergleich zum Muskel Entwickler 8,- € mehr. Ich werde dir deshalb auch genau aufzeigen, wieso ich auf jeden Fall das Premium Coaching Paket empfehle.

Das Muskel Entwickler E-Book

Das Ebook ist 133 Seiten dick und in 45 Kategorien gegliedert. Diese 45 Kategorien kann man auch als 45 Themengebiete beschreiben. Es bietet dir das selbe, wie ein sehr gut strukturierter Blog, nur leider ist kein Blog so gut gegliedert! Dieser winzige Unterschied macht wirklich einiges aus, denn durch die gute Struktur wird das Wissen um einiges besser vermittelt und das gesamte Wissen wird verbessert. Ein Blog dient meistens dem Zweck, dass ein Leser nach einem spezifischen Thema sucht und seine Antworten leicht findet, doch wenn man als Sportler keinen Anfangspunkt hat, dann ist es schwer sich alle Informationen mühsam zu erarbeiten.

Ansonsten finde ich das E-Book wirklich sehr gut. Ich kann es jedem Anfänger nur empfehlen. Natürlich muss jeder selbst entscheiden, ob er sich intensiv an die verschiedenen Artikel in mehreren Bodybuilding-Blogs setzt und sie wirklich durcharbeitet um möglichst viel Wissen aufzubauen oder einmalig 29,- € für dieses Paket bezahlt, um sein Wissen chronologisch aufarbeiten zu können. Diese Entscheidung ist dir selbst überlassen.

Trainingsvideos aus dem Premium Coaching Paket

Ich selbst hatte auch eine solche Trainingsvideo-Serie geplant, denn so gut wie jeder Anfänger hat die falsche Ausführung bei den Übungen. Eine falsche Ausführung führt dazu, dass die Erfolge minimal bleiben und zusätzlich können noch Schäden für deinen Körper auftreten. Beides sollte nicht sein und deshalb sind solche Trainingsvideos wie dafür geschaffen. Flavio bietet in seinen Videos eine gute Übersicht der wichtigen Übungen für jede Muskelgruppe.

Ich habe solche Videos auch schon auf verschiedenen anderen Youtube-Channeln gesehen, jedoch ist die Anzahl dort auch nicht sehr groß: ÜbungsausführungBühnen-Posing

Bitte führe die Übungen nicht so wie in Bodybuilding-Videos aus, denn diese Bodybuilder haben meist eine komplett falsche Ausführung bzw. sie ist nicht für den natural Sportler geeignet. Dieses Videos aus dem Premium Coaching sind also sehr hilfreich für den erfolgreichen Muskelaufbau!

Ernährungs- und Trainingspläne aus dem Premium Coaching

Du hast sicherlich selbst schon einen Trainingsplan gesehen oder sogar schon ausgearbeitet. Natürlich sind die ersten Versuche immer etwas schwer, jedoch wächst man mit der Erfahrung. Auch ein ausgefeilter Ernährungsplan kann wirklich sehr beim Erreichen deiner Erfolge helfen, da vor allem Anfänger diesen wichtigen Punkt missachten!

Flavio bietet wirklich für jeden Körpertypen und für jeden Wunsch den richtigen Ernährungsplan. Du entscheidest als erstes, ob du Muskelaufbau oder Fettabbau betreiben möchtest, als nächsten Schritt kommt dann dein persönlicher Körpertyp in den Mittelpunkt. Du wählst aus, ob du Softgainer oder Hardgainer bist. Danach rechnest du nur noch deinen Kalorienbedarf aus und hast deinen Ernährungsplan.

Bei den Trainingsplänen gibt es vier Spalten (Muskelgruppe, Satz, Wiederholung und Aufbau). Es handelt sich dabei um einen Split, welches ich auch selbst immer empfehle! Die Übungen sind sorgfältig und mit Bedacht ausgewählt und sollten für jeden Anfänger geeignet sein. Die Erklärung hinter jeder Übung finde ich sehr gut und auch wichtig. Viele Trainingspläne bieten das leider nicht. Ich denke trotzdem, dass ein erfahrener Sportler sich einen guten Trainingsplan auch selbst erstellen kann und diese nicht unbedingt braucht. Trotzdem sind diese für den Einstieg sehr gut geeignet.

Der Ernährungsguide als Extra

Ich würde sagen, dass der Ernährungsguide eine sinnvolle Ergänzung zum Muskel Entwickler ist. Du findest dort alle nötigen Informationen rund um die Ernährung und natürlich wird die Wichtigkeit der richtigen Ernährung betont. Dieser Guide ist 44 Seiten lang und wirklich auch gut eingeteilt. Viele dieser Informationen werden für den Erfolg nicht primär benötigt, jedoch macht es im Verlauf des Sports Sinn, sich auch dieses Wissen anzueignen. Aber für den reinen Muskelaufbau oder die Fettreduktion wird dieses Wissen nicht unbedingt benötigt.

Und zum Schluss

Depositphotos_6832aEs gibt eine 90 Tage Geld-zurück-Garantie. Finde ich persönlich sehr gut, obwohl dieses Premium Coaching für den Anfänger wirklich sein Geld wert ist und man die Geld-zurück-Garantie nicht wirklich benötigt. Die 37,- € werden in einigen Fitnessstudios schon die Studiogebühren für einen Monat betragen. Hätte ich dieses Wissen von Anfang an gehabt, hätte ich einiges an Zeit und Geld gespart, da ich selbst auch wirklich viele Fehler begangen hatte.

Hier gibt’s die verschiedenen Pakete + mehr Informationen!

 

Artikel für Hardgainer, Artikel zur Ernährung

Erfolgreicher Muskelaufbau über die richtige Ernährung – Gastartikel

Die richtige Ernährung für einen erfolgreichen Muskelaufbau

„In einem gesunden Körper lebt ein gesunder Geist“. Bereits vor Christus erkannte der römische Dichter Juvenal die Notwendigkeit sportlicher Aktivitäten. Sport gehört für einen Großteil der deutschen Bürger zum Leben wie die Luft zum Atmen.

Ein tägliches, aktives Training, sowie der intensive Aufbau der Muskulatur bieten viele Vorteile:

• Der Körper und insbesondere die Muskeln werden deutlich belastbarer.
• Schwere Gegenstände zu tragen wird zur Leichtigkeit.
• Die Koordinationsfähigkeit verbessert sich.
• Das Trainieren sorgt für eine bessere Durchblutung.
• Der Fettanteil wird stark reduziert, was nicht nur zu einem besseren Aussehen führt, sondern auch eine wirkungsvolle Vorsorge gegen Krankheiten ist.
• Nicht nur der Körper wird gestärkt – auch das Selbstbewusstsein und das allgemeine psychische Wohlbefinden erfahren durch das regelmäßige Trainieren einen Aufschwung.

Doch wer glaubt, rein mit Gewichte heben, lasse sich Muskelmasse aufbauen, der irrt! Neben einem regelmäßigen und ausdauernden Training spielt auch die Ernährung für einen gesunden Muskelaufbau eine sehr entscheidende Rolle. Oftmals ist sie sogar maßgeblich am Erfolg des Trainings beteiligt. Umso wichtiger ist es zu wissen, mit welchen Stoffen und Produkten die eigene Muskulatur unterstützt werden kann.

Die Grundlagen der richtigen Ernährung für den Muskelaufbau

Um eine gesunde Muskulatur aufzubauen, ist neben dem richtigen Training auch eine dazu passende Ernährung sehr wichtig. Jeder Ernährungsberater empfiehlt, sich ausgewogen zu ernähren. Dies gilt nicht nur für Sportler, sondern gehört zum aktiven, täglichen Leben dazu.

Doch was wird unter einer ausgewogenen Ernährung verstanden? Grundnahrungsmittel, wie Früchte, Gemüse, Nüsse oder Milchprodukte, sind möglichst jeden Tag zu konsumieren. Stark zucker- oder fetthaltige Speisen oder Getränke, wie Limo, Kuchen und Fast Food, sollten äußerst selten, im besten Fall gar nicht zu sich genommen werden. Wer diese Grundprinzipien beachten, kann sich sicher sein, seinen Körper mit ausreichend Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien zu versorgen.

Ebenfalls sehr wichtig für einen gesunden Muskelaufbau ist, dass jeden Tag ausreichend Nahrung aufgenommen wird. Die Kalorienmenge entscheidet über Muskelaufbau oder Fettabbau. Dies bedeutet, dass zuvor bestimmt werden sollte, wie viele Kalorien der Körper täglich benötigt, da der Grundumsatz von Mensch zu Mensch variiert. Personen, die beispielsweise lediglich ein leichtes Krafttraining absolvieren, werden einen weitaus geringeren Kalorienbedarf als ein hart arbeitender Bodybuilder haben.

Als Hardgainer hat man außerdem die Möglichkeit mit Hilfe von sogenannten Weight Gainer seinen Kalorienumsatz zu steigern. Weight Gainer sind spezielle Produkte mit viel Kohlenhydraten und Proteinen für Kraftsportler, sogenannte Hardgainer, die nur schwer an Muskelmasse zunehmen. Ein Weight Gainer Shake hilft demzufolge den nötigen Kalorienüberschuss zu erreichen, der für den Muskelaufbau wichtig ist.

Damit ein Körper in der Lage ist, eine gesunde Muskulatur aufzubauen, benötigt er ausreichend Baustoffe in Form von Protein. Sind diese durch eine zu geringe Nahrungsaufnahme nicht vorhanden, ist es ihm auch nicht möglich, die Muskulatur zu stärken. Viele Einsteiger in den Kraftsport wissen nicht das die Muskulatur nicht während dem Training, sondern zwischen den Trainingseinheiten wächst, also in der Regenerationsphase. Im Training wird der Reiz für den Muskel gesetzt und während der Regeneration wird der Muskel „repariert“ und gewinnt an Volumen.

Um diese Regenerationsprozesse zu unterstützen ist es wichtig, den Körper ständig mit Protein zu versorgen. Die beliebteste Sportnahrung ist hier das Wheyprotein. Whey Protein ist innerhalb von 30 Minuten für den Körper verfügbar und liefert so direkt nach dem Training wichtige Aminosäuren und Proteine die den Muskelaufbau unterstützen und die Regeneration verbessern.

Fazit

Wenn die Ernährung den Muskelaufbau Erfolg verbessern soll, bedeutet dies jedoch nicht, dass wahllos jegliche Form von Lebensmittel verschlungen werden darf. Auch das sich richtig Ernähren spielt eine große Rolle beim Muskelaufbau. So müssen bestimmte Kohlenhydrate, Proteine und Fette aufgenommen werden, um den Körper optimal zu unterstützen.

Viel Spaß und Erfolg im Training!

Tobias Fendt, www.Muskel-Guide.de.

Tobias Fendt ist Gründer von Muskel-Guide.de und MySportnahrung.de. Seit Ende 2009 betreibt er den Fitness Blog Muskel-Guide.de und gibt seinen gesamten Erfahrungsschatz aus jahrelanger Tätigkeit im Fitness Sport weiter, welcher sich auf Muskelaufbau, Ernährung und ein effektives Bauchmuskeltraining bezieht.